Auslegung des Bebauungsplanes “Hinter den Tannen IV„

13.04.2017

Der Gemeinderat der Gemeinde Staig hat in der öffentlichen Sitzung am 04.04.2017 die öffentliche Auslegung, entsprechend § 3 Abs. 2 des Baugesetzbuches (BauGB) des Bebauungsplanes “Hinter den Tannen IV“, beschlossen.

Das Gebiet befindet sich nördlich des Tannenweges, angren-zend an das Baugebiet „Hinter den Tannen III“, Weißdornweg, Weihungstraße, Wacholderweg und betrifft die Flurstücke Nr. 185, 281 und Teilflächen der Flurstücke Nr. 288, 306/2, 306/5, 306/52 und 307.
Die öffentliche Auslegung findet im Sprechzimmer (1.OG Raum 24) im Rathaus der Gemeinde Staig, Raiffeisenstraße 7, 89195 Staig, statt. Eingesehen werden können während der Öffnungszeiten des Rathauses folgende Unterlagen:

  • Planzeichnung vom 03.04.2017
  • Textteil vom 31.03.2017
  • Begründung vom 31.03.2017
  • Umweltbericht mit integrierter Grünordnungsplanung und Eingriffs-/Ausgleichsbilanz vom 06.03.2017
  • Beitrag zur speziellen artenschutzrechtlichen Prüfung vom 30.01.2017

Die Auslegungszeit beginnt am 18.04.2017 und endet am 18.05.2017. In diesem Zeitraum wird den Bürgern die Möglichkeit gegeben, Anregungen und Be-denken zu äußern. Diese sind schriftlich oder mündlich innerhalb dieser Frist einzureichen bzw. vorzutragen.

HIER können Sie den Bebauungsplan einsehen

Gemeinde Staig

Raiffeisenstraße 7
89195 Staig

(07346) 9603-0

nfstgd

Gemeinde Staig - Raiffeisenstraße 7 - 89195 Staig - nfstgd