Innerörtliche Erschließung

Eine wichtige Aufgabe der Kommunen ist dem Strukturwandel in den Ortskernen, durch Umnutzung vorhandener, nicht mehr genutzter landwirtschaftlicher Betriebe und Flächen entgegen zu wirken. Ziel muss es sein solche Bereiche für Eigentümer bzw. Bauinteressenten neu zu strukturieren und einer neuen Nutzung (meist Wohnungsbau) zu erschließen.
Hierzu sind Bauleitplanungen und Grundstückserschließungen notwendig.

Jüngstes Beispiel sind die Innenbereiche I und II im Ortsteil Steinberg entlang der Bucher Straße.

Innenbereichsentwicklung I und II, Bucher Straße

Mit der Erschließung von zwei kleineren Wohnbereichen östlich bzw. westlich der Bucher Straße erfolgte auch ein verkehrsberuhigter Straßenausbau mit der Anlage eines kleinen "Plätzchens" als Treffpunkt für die Bewohner. Auch private Grundstückseigentümer haben in den letzten Jahren dort gebaut oder renoviert. Weitere Neubauten folgen.

Bucher Straße vor der Umgestaltung

Bucher Straße nach der Umgestaltung

Gemeinde Staig - Raiffeisenstraße 7 - 89195 Staig - nfstgd