Kleinzentrum Staig

Um die neugotische Kirche, welche als Wahrzeichen der Gemeinde Staig in der Ortsmitte den neugestalteten Dorfplatz flankiert, hat sich in jüngster Zeit ein leistungsfähiges Zentrum entwickelt, das eine zentralörtliche Funktion für alle Ortsteile erlangt hat.

Mit diversen öffentlichen und privatgewerblichen Einrichtungen wie das Rathaus mit Bürgersaal und Bibliothek, der Grundschule, dem Kindergarten, einer Kindertagesstätte zwei Banken, einer Postagentur sowie Praxen für Allgemeinmedizin, Zahnmedizin und für physikalische Therapie, einer Apotheke, einem Küchenstudio, einem Friseur, einer Fahrschule und einem Bastel- und Schreibwarengeschäft, hat sich der einstige Pfarrweiler über die lokalen Grenzen hinaus zu einem modernen Kleinzentrum im ländlichen Raum entwickelt.

Eine Metzgerei und eine Verkaufsstelle für Backwaren (ganztägig) im Ortsteil Altheim, Getränkemärkte in Altheim und Steinberg sowie ein Discounter in Staig erweitern dieses Angebot, das durch eine Vielzahl von weiteren örtlichen Gewerbe-, Handwerks- und Dienstleistungsbetrieben ergänzt wird.

Durch die Synergie der infrastrukturellen Entwicklungen in Staig konnte letztendlich auch die Funktion der Gemeinde als Kleinzentrum erheblich aufgewertet und die Lebensqualität für die im Ort wie auch in den angrenzenden Nachbargemeinden lebenden Bürgerinnen und Bürger nachhaltig verbessert werden.

Vorstellung der Ortsteile

Gerade unterschiedliche Ortsteilgrößen, die vorhandene Infrastruktur oder auch das Wohnumfeld dienen der Identifikation der Einwohner mit ihren jeweiligen Ortsteilen. Dabei zeigt sich aber auch, dass trotz humorvoller Sticheleien untereinander der Zusammenhalt unter dem neuen Ortsnamen Staig stetig gewachsen ist. Viele Bürger, Vereine und Organisationen haben die aus der Verwaltungsreform der 70er Jahre resultierenden Chancen erkannt und genutzt.

Dies zeigt zum Beispiel die Abschaffung der unechten Teilortswahl im Jahr 1990 oder auch die Fusion der beiden bis dahin vor allem im Fußball rivalisierenden Sportvereine des SV Eintracht Altheim und des TSV Steinberg/Staig zum Sportclub Staig im Jahre 1994.

Hierzu beigetragen haben sicherlich der immer schon bestehende Kontakt wie z.B. der gemeinsame Besuch von Kirche, Kindergarten und Schule oder die aktive und passive Mitgliedschaft in sporttreibenden und kulturellen Vereinen anderer Teilorte.

  • Altheim ob Weihung

    Altheim ob Weihung

    Größter Teilort mit Schul-, Sport-, Freizeit- und Kirchenzentrum.

  • Essendorf

    Essendorf

    Essendorf ist der nördlichste Teilort der Gemeinde Staig.

  • Harthausen

    Harthausen

    Der kleinste Ortsteil der Gemeinde Staig ist Harthausen.

  • Staig

    Staig

    Staig der geschaffene Mittelpunkt.

  • Steinberg

    Steinberg

    Von allen Seiten und weit her sichtbar ist der Ortsteil Steinberg.

  • Weinstetten

    Weinstetten

    Der Ortsteil Weinstetten liegt im Reichenbachtal.

Gemeinde Staig - Raiffeisenstraße 7 - 89195 Staig - nfstgd